logo

Zeitschrift

Sustainable Development Goals
Nr. 146 (4/18)

2015 haben 193 UN-Mitgliedsstaaten die Agenda 2030 mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung – die sogenannten Sustainable Development Goals, kurz SDGs – beschlossen. 17 Ziele, die auffordern, beispielsweise Armut und Hunger zu beenden, Geschlechtergerechtigkeit zu verwirklichen und Maßnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen.

Manchen mögen sie nicht weit genug gehen, aber sie sind ein Bekenntnis zum Multilateralismus, das in heutigen Debatten oft fehlt. Und: Es konnten wichtige Errungenschaften für Frauen*rechte verteidigt werden, z.B. das eigenständige Ziel „Geschlechtergerechtigkeit“. Wir berichten im Heft über den (möglichen) Mehrwert der SDGs für feministische Projekte, darüber, was noch nicht so ganz klar ist (z.B.: Finanzierung, Berücksichtigung von Care-Arbeit), wo sie zu kurz greifen (z.B. Wirtschaftswachstum), und präsentieren Beispiele, wo sie bereits in die Arbeit für Frauen*rechte eingebunden werden konnten.

Inhalt

Verändern wir die Welt: Die Agenda 2030

SDGs: Fortschritt oder Bremse für Frauenrechte? Gertrude Eigelsreiter-Jashari

Die Milliardäre werden mehr, die Armen auch.
Asien wird trotz Wirtschaftswachstum die meisten SDGs nicht umsetzen, Astrid Lipinsky

Budgeting for SDG 5
Wie sieht die Realität der Budgetverhandlungen für Gendergerechtigkeit und Gleichberechtigung aus? Amina El-Gamal

Is “care work” recognized by the SDGs?
A global south feminist analysis of SDGs, Chantal Umuhoza

Youth 4 SDG 5: Nothing about us without us!
Die SDGs der Agenda 2030 können nur von allen Generationen gemeinsam umgesetzt werden. Natalie Haas

Bildung macht Mädchen stark
Zahlen und Fakten zur Bildungssituation der Mädchen weltweit zeigen eine Verbesserung – aber nicht für alle! Martina Podeprel

The community has a right to give consent
Widerstand gegen die Xolobeni-Mine, Lauren Wagner

Kühlschränke, Leselampen und Recyclingbinden
Was Menstruationshygiene mit Klimaschutz und Stromversorgung mit Geschlechtergerechtigkeit zu tun haben, Annelies Vilim

Rise for Climate Justice, Every Day!
Pacific women fight to defend the commons, Audrey Roncevich

Unerhört? Frauenbewegungen in der arabischen Welt
Amina El-Gamal

Feministischer Frühling in Zeiten der Willkür
Brasiliens Frauen mobilisieren – weltweit, Silvia Jura

Rude Vagina
Why this zine about sex spreads hope for women around the world, Celma Costa

LGBTI – Lateinamerika als Vorbild?
Die Menschenrechtsexpertin Fanny Gómez-Lugo in Wien, Sonja Hrachovina

Poetisch gegen den Krebs
Ein Buchprojekt über Frauen aus der ganzen Welt, die ihre Krankheitsgeschichten aufschreiben, um anderen Frauen Mut zu machen, Ishraga Mustafa Hamid

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen